Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Präsident Obama, die Atomtechnik, Gold & Geld
29.03.2012, 09:39
Beitrag #1
Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=hnqGyqpV4O0

US-Präsident Barrack Obama erklärte auf dem zweitägigen Gipfeltreffens zur Atomsicherheit in Seoul:

"Es gibt zu viele böse Akteure, die nach gefährlichem Material streben, und dieses gefährliche Material ist an zu vielen Orten ungeschützt. Es braucht nicht viel, nur eine Handvoll dieses Materials, um hunderttausende unschuldiger Menschen zu töten. Das ist keine Übertreibung, das ist die Realität."

So weit so gut. Doch wer ist ein "bösen" Akteur, wer ein "guter"? Wann ist man böse, wann gut?
Fakt ist: Die USA sind bis heute das einzige Land, welches die Atombombe 2 mal gegen eine unschuldige, wehrlose Zivilbevölkerung eingesetzt hat.

Lesenswert sind hierzu die Kommentare von Jahn Johannes.

Ralf
"Unterscheidet nicht, wo ihr liebt, wen ihr liebt und ob ihr überhaupt liebt!
Unterscheidet nur, welche Form, welches Gesicht ihr eurer Liebe verleiht,
damit sie überall verstanden wird, als das, was sie ist: als LIEBE."

BABAJI EA’H SAT NAM‘
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

29.03.2012, 03:05
Beitrag #2
Obama kann nicht so wie er will, da er das nicht zu entscheiden hat sondern die Bilderberger, Bankiers , Rothschild usw
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

30.03.2012, 02:52
Beitrag #3
(29.03.2012 09:39)Ralf schrieb:  Fakt ist: Die USA sind bis heute das einzige Land, welches die Atombombe 2 mal gegen eine unschuldige, wehrlose Zivilbevölkerung eingesetzt hat.
Wobei das aber auch wieder eine Aussage mit aufgezogenen Scheuklappen ist...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

30.03.2012, 02:59
Beitrag #4
Lasst uns Frieden auf der Erde manifestieren ->

Hier ist beschrieben wie es funkioniert

http://www.harmonyenergyconsultants.com/...peace.html

Für die, die schon geübt sind:



Die Bestimmung:-

Ich lege jetzt meine Hand in Frieden und Fülle auf das Land und das Volk Irans und die der umliegenden Länder.

Allein die Wahrheit über alle verborgenen Pläne ist allen Menschen offenbart.

Alle Geheimnisse sind gelüftet.

Nur die Pläne der höchsten Liebe und des höchsten Friedens sind jetzt verwirklicht.



Die Vision:-

In der Luft über Iran, in den Wässern um Iran und auf dem Land vom Iran gibt es allein das, was dem Iranischen Volk willkommen ist.

Alle Menschen und alle Tiere sind glücklich und sich einig.

Du siehst dich selbst als riesigen Engel, der größer ist, als die Erde und die Erde liebevoll mit Liebe und Licht bestrahlt. So hell, daß jede dunkle Ecke beleuchtet ist.



Die Gefühle:-

Begeisterung, Freude Frieden und Dankbarkeit.



Da wir aus der Erfahrung wissen, daß solche Bestimmungen kräftiger sind, wenn wir sie gemeinsam geben, schlag ich die folgenden Tageszeiten täglich vor.

07.00

12.00

18.30



Solltest du keine Zeit davon mitmachen können so bitte täglich zu den Zeiten, die dir möglich sind.

Es spricht nichts dagegen, es mehrmals täglich zu tun.



Sei gesegnet



Karma
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

30.03.2012, 08:35
Beitrag #5
(30.03.2012 02:52)Käsetoast schrieb:  
(29.03.2012 09:39)Ralf schrieb:  Fakt ist: Die USA sind bis heute das einzige Land, welches die Atombombe 2 mal gegen eine unschuldige, wehrlose Zivilbevölkerung eingesetzt hat.
Wobei das aber auch wieder eine Aussage mit aufgezogenen Scheuklappen ist...

Hallo Käsetoast. Dann bitte ich dich mir zu helfen, meine Scheuklappen abzunehmen. Ich bin mir meines "Tunnelblicks" nicht bewusst.
Welches Land, welche Regierung oder Gruppierung außer den USA hat in den letzten 70 Jahren von der Atombombe direkt als Waffe Gebrauch gemacht? Waren Hiroshima und Nagasaki militärische Stützpunkte?
Ist meine Sichtweise zu einseitig bitte ich um Erweiterung meines Horizonts.

Ralf
"Unterscheidet nicht, wo ihr liebt, wen ihr liebt und ob ihr überhaupt liebt!
Unterscheidet nur, welche Form, welches Gesicht ihr eurer Liebe verleiht,
damit sie überall verstanden wird, als das, was sie ist: als LIEBE."

BABAJI EA’H SAT NAM‘
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

30.03.2012, 03:05
Beitrag #6
Die eine Sache ist das Nennen der USA nach dem Seitenstoß in Richtung gut/böse. Die USA sind die einzigen die die Atombombe benutzt haben weil sie die ersten waren. Gerade die Langzeitfolgen hatten man damals gar nicht auf dem Schirm gehabt - nicht umsonst wurden die Spätfolgen dann von den USA ja detailliert festgehalten. Dementsprechend wurden sie danach ja nur noch zum Drohpokern "eingesetzt" (natürlich darf man sich jetzt noch über die angereicherte Munition unterhalten die leider immer noch eingesetzt wird weil sie verdammt effektiv ist und einen deutlichen militärischen Vorteil darstellt)...

Die andere Sache ist das mit der armen, wehrlosen Zivilbevölkerung. Das klingt als hätte man ein großes, beschauliches Bauerndörfchen weggebombt. Man sollte aber nicht vergessen, dass zum Beispiel in Nagasaki die Mitsubishi Waffenfabrik bzw. der Hafen war (wobei man wegen dem schlechten Wetter die Bombe über Nagasaki nicht optimal platzieren konnte). Auch in Hiroshima gab es militärisch äußerst interessante Ziele wie ein japanisches Hauptquartier und generell war Hiroshima ja wohl ein wichtiger logistischer Knotenpunkt für Truppen und Kriegsgerät. Auch ohne Atombomben wären diese Städte wie viele andere davor sowieso völlig zerbombt worden mit etlichen Toten. Das es dabei auch immer viele "Falsche" trifft ist leider so, wenn solche militärischen Einrichtungen an / in Städten liegen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

30.03.2012, 11:46
Beitrag #7
Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=xY6Dcj-ySW4

"Brandmauer" auf 800 Milliarden Euro erhöht - Nichts leichter als das. Nämlich: Geld kann man drucken.

Das ist fragwürdig: 400-Euro-Arbeitsplätze und 800.000.000.000-Euro-Rettungsschirm für Banken.
In welchem Verhältnis steht das noch zueinander?

Hier eine schöne Seite zur Papiermark während der Inflationsjahre 1919 bis 1923: http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/1075587

Ralf
"Unterscheidet nicht, wo ihr liebt, wen ihr liebt und ob ihr überhaupt liebt!
Unterscheidet nur, welche Form, welches Gesicht ihr eurer Liebe verleiht,
damit sie überall verstanden wird, als das, was sie ist: als LIEBE."

BABAJI EA’H SAT NAM‘
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

31.03.2012, 01:10
Beitrag #8
Nun ja - ich denke das sind zwei unterschiedliche Problemfelder die sich nicht wirklich miteinander in Verbindung bringen lassen. Der Rettungsschirm ist ja an sich keine schlechte Idee und wenn es darum geht ganze Länder eventuell zu retten, dann braucht es schon höhere Summen als nur ein paar Milliönchen... Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

31.03.2012, 09:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2012 09:57 von RaAkAshAriel.)
Beitrag #9
ich fürchte sogar das der europaische stabilitätsmechanismus
der momentan ein volumen von 800 milliarden besitzt nicht
ausreichen wird
.

Frankreich hat bereids wenige tage nach dem beschluss
den vorschlag gemacht ihn auf 1 billionen euro auf zu
stocken.

was mich eigentlich nicht verwundert da der ESM die
komplette Eurozone stützen soll und auch für die
kommenden krisen in zukunft gerüstet
sein muss.

Warte nicht auf das Jüngste Gericht.
Du stehst jeden tag vor deinem Richter
-Albert Camus (1913-1960) -




Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

31.03.2012, 09:45
Beitrag #10
Jetzt, wo Alles schon fast so gut wie abgesegnet ist, rückt auch der Main-Stream mit der Wahrheit raus !! Das Ende von Demokratie und Freiheit ist jetzt offensichtlich !

ESM kann gegen deutsche Stimme Geld abrufen


Wenn der Rettungsschirm ESM installiert ist, darf er über den Gouverneursrat Zugriff auf die deutschen Staatsfinanzen nehmen. Er steht außerhalb demokratischer Kontrollen. Sparer sollten sich absichern.


Willkommen in der neuen EU-Diktatur
Galaxy

Fiat iustitia et pereat mundus
Es geschehe Recht, auch wenn die Welt darüber zugrunde geht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Antwort schreiben 


Gehe zu: